Der etwas andere Wahlaufruf

Du interessierst Dich nicht für Politik? Ja, entschuldige, dann bist Du Schuld. Ja, genau Du! Denn in einer Demokratie ist es Deine verdammte Pflicht Dich für Politik zu interessieren. Du hast Dir die Schuld aufgeladen für eine Politik, die Du aus Bequemlichkeit und falschen Beweggründen andere hast wählen lassen.

4,3 Millionen Hartz IV Bezieher, von denen ein großer Teil jede Hoffnung aufgegeben hat eine vernünftige Arbeit zu finden und die in ihrer Perspektivlosigkeit tagtäglich Erniedrigungen zu ertragen haben. Daran bist Du schuld! Den riesige Niedriglohnsektor hast Du in Deutschland mit aufgebaut und beteiligst Dich an der Ausbeutung von Menschen, denen keine Wahl mehr gelassen wird zu niedrigsten Löhnen zu arbeiten, damit Du Deine scheiß Billigwurst aus dem Discounter fressen kannst. Und wenn Du Dich dabei bekleckern solltest, dann vielleicht auf einen dieser Wegwerf-Kleidungen, die Du nun mitsamt der Menschenrechte der Arbeiter, die solche Produkte möglich machten, entsorgen kannst.

Du läßt eine Politik zu, die vielen Unternehmen als Grundlage dient, Arbeitskräfte ein- und zu verkaufen um mit dem Profit Wahlkämpfe zu finanzieren, für die die es sich zur Aufgabe gemacht haben, für ständigen Nachschub an billigsten Arbeitskräften zu sorgen.

Du läßt Deine Kinder durch eine Schule laufen, in denen ihnen jede Begeisterung genommmen wird. Das Land der Dichter und Denker sind wir nicht mehr. Aus diesem Bilungssystem kommen angepasste Konsumenten und Wirtschaftsteilnehmer. Und Du bist daran Schuld, weil es ja wichtiger ist später mal einen vernünftigen Job zu haben, als ein anständiger Mensch zu werden.

Ich hoffe, Du tust Dir mal höllisch weh, wenn Du über irgend so ein scheiß Loch im Bürgersteig stolperst und mal richtig auf die Fresse fällst. Dann sollte Dein erster Gedanke sein: „Ah, die schwarze Null!“. Für Deine Kinder, für die kommenden Generationen bist Du derjenige, der zugelassen hat, dass hier alles verottet. Dir ist es verdammt egal, ob Deine Kinder das Land wieder aufbauen müssen, weil ein „angeblich“ ausgeglichener Haushalt wichtiger war, als hier alles instant zu setzen. Darüberhinaus ist auch genau die volkswirtschaftliche Verdummung, der Du Dich nicht wiedersetzt hast, weil sie das völlige Gegenteil dessen bewirkt, was durch die Medien wabbert. Alles nur, damit dem Bürger keine Wahl mehr gelassen wird und die Wirtschaft kräftig an Dir mitverdienen will. Bislang zahlst Du nur Steuern und Abgaben. Dazu kommen die Gebühren für Dinge, die mal Dir gehört haben. Für Straßen, Wasser, Kindergärten, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen. Für all das darfst Du und Deine Mitmenschen in Zukunft arbeiten. Für die Rendite reicher Säcke, die nachdem sie Dich ausgenommen haben einen Teller Suppe spendieren um dann auch noch als Wohltäter in der Zeitung stehen zu dürfen.

Du bist es auch, der über „Partner“-Länder lacht und mit den Finger auf sie zeigt. Zu bequem um herauszufinden, dass es genau Dein Verhalten war, die die deutsche Wirtschaftspolitik möglich machte. Eine Wirtschaftspolitik, die andere Länder in die Schulden zwingt, denn sonst wäre unser Exportüberschuss gar nicht möglich. Die Kette der Ereignisse, die Du damit in Gang gebracht hast, lassen Säuglinge in Griechenland sterben, weil es nun weder genug Medikamente noch Krankenhäuser gibt. Jedes tote Kind rettet einen kleinen Teil einer Bank. Nur das scheint noch wichtig zu sein.

Du schaust Dir im Fernsehen abgemagerte Models an oder irgendwelche Blödelaffen um Dich davon abzulenken, dass überall um uns herum Kriege geführt werden an denen Du Schuld bist. Weil es Dir verdammt egal ist wieviele Menschen zu sterben haben damit Du Dir die Karre wieder richtig schön volltanken kannst. Solange es Dir einer so richtig billig besorgen kann, ist es Dir egal wer dafür sterben muss. Hauptsache es wird billig. Du möchtest Dir deswegen kein schlechtes Gewissen machen, daher schaltest Du lieber den Fernseher ein und läßt Dir das verblödete Hirn weichspülen.

Der Putin, der ist böse, das ist alles was Du weißt. Denn Du betrachtest Außenpolitik wie der Fan eine Fussballmanschaft. Du hast überhaupt keine Ahnung und es interessiert Dich auch nicht. Du möchtest nur wissen wer der Feind ist um das tolle Gefühl zu haben zu den Guten zu gehören. Dass Deine Regierung Dein Geld genommen hat um es Nazis in der Ukraine in den Arsch zu blasen, damit sie davon Söldner anheuern und Panzer kaufen können um ihre eigenen Bürger in Stücke zu schiessen, davon willst Du nichts wissen.

Ich kann Dir noch weiter den Marsch blasen, aber langsam solltest Du einen Schimmer davon haben, was Du anrichtest, wenn Du Dich nicht für Politik interessierst und Du nicht wählen gehst. Was das für einen Menschen aus Dir macht immer noch zu glauben, nicht zu wählen wäre eine Alternative. Du setzt damit kein Zeichen, denn der herrschenden Politik geht es am Arsch vorbei was Du willst. Und es ist ihnen sogar lieber, Du gehst nicht wählen, als dass Du jemand anderes wählst. Es wird alles dafür getan, dass es immer mehr Menschen Deiner Sorte gibt. Die keinen blassen Schimmer haben, sich unterhalten lassen, die Fresse halten und gefälligst den nächstbesten Dreck als Konsument kaufen.

Kommentar verfassen